Männerseminar
2 - Tageseminar in Bern

Du bist ein Mann. Was macht dein Mann-Sein aus?

Fühlst du dich frei und gesehen als Mann mit deiner 

ursprünglichen, wesenseigenen Kraft? 

Wie wirst du als Mann am Männlichen, am Weiblichen? 

Wie ist dein Mann-Sein geprägt von alten Rollenbildern, von Themen, die über Generationen wirken?
 

In einem Raum von Langsamkeit und Gehalten-Sein ebnen ressourcenorientierte systemische Aufstellungen in Kombination mit körperbasierter Traumalösung einen Weg, sich mehr und mehr aus systemischen Verflechtungen und Traumata zu lösen, zu tiefem Verständnis und Einklang mit dem Erlebten, zu Versöhnung und Frieden zu finden. Durch das behutsame Herantasten an Unerkanntes kann das natürliche, ursprüngliche Mann-Sein in seinen Tiefen und Weiten ausgelotet und durch einen neuen Zugang zu sich selbst Nähe, Intimität, Freiheit und Freude erfahren werden. 

 

Inhalt und Ziele:

 

  • erkennen und (er)lösen von prägenden Rollenbildern

  • Mut, auf neue Art mit sich und andern in Kontakt zu kommen

  • Antworten auf eigene Verhaltensweisen finden

  • Das eigene Mann-Sein ausloten

  • Erfahrung von Berührtheit, Verbundenheit und Ganzheit

  • Orientierung und Rückbesinnung auf das Wesentliche

  • sich auf eine tastende, suchende Reise einlassen

  • aus der natürlichen, ursprünglichen Kraft heraus leben

  • das eigene Potential erkennen

 

Dieses Seminar richtet sich an Männer. 

Frauen sind als Stellvertreterinnen herzlich willkommen.

 


 

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Bereitschaft sich in eine Gruppe einzufügen und die Schweigepflicht zu wahren.

Infos zu Seminaren in meiner Praxis in Bern

Jedes 2-Tages-Seminar stellt eine in sich ruhende Einheit dar, einzelne Tage sind nicht möglich.

 

Zeit:

Samstag 9.15 - 17.30 Uhr, Sonntag 9.15 - 16.30 Uhr

 

Ort:

Praxisgemeinschaft Kapellenstrasse 10, 3011 Bern

 

Kosten:

Fr. 280.- für Teilnehmende die eine Aufstellung wünschen

Fr. 80.- für StellvertreterInnen ohne eigene Aufstellung

Bezahlung gerne in bar, danke!

 

Anmeldung (bis spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn, danke!

Pro Seminar sind 8 Teilnehmende möglich

​Unterkunft und Verpflegung:

Bitte selbst organisieren. Snacks, Tee und Wasser für kleinere Pause stehen bereit. Wir machen jeweils eine Stunde Mittagspause. In der Praxis ist eine Küche, in der gegessen und aufgewärmt werden kann.